Aktivitäten


Langlaufen:

Die wunderschöne Winterlandschaft und ein bestens prepariertes 220 km langes Loipennetz zwischen 1000 und 2700m Seehöhe sind die Zutaten, die Ramsau zu dem wohl beliebtesten und bekanntesten Langlaufort Österreichs machen. Sowohl für das klassische Langlaufen in der Spur, für Sportler und Ski- Wanderer, sowie für die moderne Skatingtechnik gibt’s geeignete Loipen für alle Könnensstufen. Außerdem besteht die Möglichkeit zum Langlaufen bei Flutlicht auf der sogenannten Nachtloipe – bis 21h.
Die nächste Loipe ist 500 Meter vom Apartmenz  entfernt und mit den Langlaufski erreichbar. Eine ausgezeichnete Langlaufschule gibt es in Ramsau Ort.

 


Alpin:

Die Skiregion Ramsau a. Dachstein besteht aus insgesamt 16 Liften wobei sich das Alpine Zentrum mit dem Rittisberg, dem Kalilift, dem Dachstein Skiweg, dem Zauberlift sowie die Mautstraße zum Dachsteingletscher direkt vor der Haustür der VILLA KERN befindet.

Außerdem ist unser Ort der Nachbar von Schladming (Ski WM 2013), einem Ausgangspunkt der 4 Bergeskischaukel: 1. Reiteralm, 2.Hochwurzen, 3.Schladming (Planai), und 4.Hauser Kaibling. Dieses Top Skigebiet ist mit der Ramsau durch einen hervorragenden Bustransfer (die Bushaltestelle ist mit Ski erreichbar, Fahrpreis im Skiticket includiert) verbunden. Schladming oder Reiteralm sind mit dem Auto in 15 Minuten zu erreichen.

Ramsau sowie auch die „4 Berge“ sind Teil von Ski amadé, Österreichs größtem Skiverbund (gesamt 860 Pistenkilometer).  90 % der Abfahrten sind mit Schneekanonen beschneibar.

Skiverleih und Skischule finden Sie in unmittelbarer Nähe unseres Hauses.

 


 Skitouren:

Der Dachstein mit seiner Gletscherbahn auf 2700 Meter ist Ausgangspunkt für Österreichs Nationalskitour, eine leichte, auch mit Alpinski machbare Überfahrt bis ins Salzkammergut; Sowie für zahlreiche weitere Skitouren und spektakuläre Steilabfahrten in die Ramsau! Sie können Ihre Skitour aber auch vor der Haustüre starten, da unser Haus direkt am Einstieg einiger beliebter Routen liegt. Es werden wöchentlich geführte Touren angeboten, außerdem besteht jederzeit die Möglichkeit, einen Skiführer für Ihre individuelle Skitour zu buchen.

 

 


Winterwandern:

Kilometer lange, gespurte Winterwanderwege in einer einmaligen Landschaft laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Zahlreiche Hütten bieten entlang der Strecke ihre Gastfreundschaft an. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich mit Pferdeschlitten durch die Winterwunderwelt kutschieren zu lassen.

Schneeschuhwandern ist eine uralte Fortbewegungstechnik in den Alpen, die sich neuer Beliebtheit erfreut. Mit diesen „Big Foots“ ist es auch als nicht Skitouren Geher möglich, die einsamsten Winkel und Ecken der tiefverschneiten Landschaft zu bestaunen. Natürlich gibt es geführte Schneeschuhtouren und einen Schneeschuhverleih.